Direkt zum Inhalt springen

Medien und Informatik

Informationen für die Umsetzung des Modullehrplans

Informationen und Instrumente für die Umsetzungsplanung:

Ergänzend:

Geplant:

  • Per Schuljahr 2018/19 ist eine Umsetzungshilfe für den 2. und 3. Zyklus geplant, die das Erarbeiten respektive Vertiefen/Anwenden der Kompetenzen in Zusammenhang mit dem Fach Medien und Informatik respektive den Fachbereichen bringt. Zur Veranschaulichung finden Sie hier eine Darstellung, die eine mögliche Form abbildet (Auszug aus Entwurf).

Vernetzung

  • Netzwerk ICT integrativ: ICT-Unterricht soll integrativ stattfinden. Heute sowieso; aber auch ab Einführung des Lehrplans Volksschule Thurgau - neben dem neuen Fach Medien und Informatik. Dies erfordert Knowhow und attraktive, praxisnahe Aufgaben und Unterrichtsideen. Der Austausch von Ideen, Erfahrungen und Unterrichtsmaterial kann dabei unterstützen.
  • Netzwerk Mobile Geräte im Unterricht: Angesprochen sind vor allem Schulleitungen und ICT-Verantwortliche, die im Netzwerk vom gegenseitigen Austausch zu Themen wie Unterrichts- und Personalentwicklung sowie Planung und Anschaffung der entsprechenden ICT-Infrastruktur profitieren möchten.

ICT im Unterricht der Primarschule

ICT im Unterricht der Sekundarschule

Kontakt: Jürg Widmer | 058 345 58 13 | juerg.widmerNULL@tg.ch