Direkt zum Inhalt springen

Sprachenlernen

Hier finden Sie Unterstützungsangebote zum Sprachenlernen gemäss Lehrplänen und Sprachenkonzept.

Deutsch

  • Leseförderung stärkt die Lesefähigkeit von Kindern und Jugendlichen und weckt Freude und Interesse am Lesen und an der Literatur. Hier geht's zur aktuellen Staffels des Geschichtendocks.

Englisch auf Primarstufe

Praxisexpertinnen, Netzwerke und Weiterbildungsangebote der PHTG unterstützen Sie beim Englischunterricht auf Primarstufe. Nutzen Sie auch folgenden Dokumente:

Kontak Praxisexpertinnen:
Claudia Baumberger Schüepp | 071 971 30 80 | claudia.baumbergerNULL@vsge.ch
Gabriella Lowiner Enderli| 071 920 13 67 | gabriella.lowinerNULL@vsge.ch

2013 evaluierte die PHTG Ressourcen, Prozesse und Auswirkungen des Englischunterrichts an der Primarschule im Kanton Thurgau.

Englisch auf Sekundarstufe

Netzwerke und Weiterbildungsangebote der PHTG unterstützen Sie im Bereich Englisch auf Sekundarstufe. Beachten Sie auch folgende Dokumente:

Im Auftrag des Amtes evaluierte die PHTG 2013 die Englischleistungen von Schülerinnen und Schülern des 8. Schuljahres ohne Primarschulenglisch. 2015 wurden die Leistungen am Ende des 8. Schuljahres von Schülerinnen und Schülern nach der Einführung des Englischunterrichtes an der  Primarschule untersucht. Im Fokus des vorliegenden Schlussberichtes lagen die sprachlichen Fertigkeiten sowie die Auswirkungen des Englischunterrichtes an der Primarschule.

Französisch

Derzeit arbeiten wir an der Konzeption von Unterstützungsangeboten im Hinblick auf die geplante Verschiebung des Französischen auf Sekundarstufe I.

Europäisches Sprachenportfolio ESP

Im Sprachenportfolio dokumentieren Schülerinnen und Schüler ihre Erfahrungen und die erworbenen Kompetenzen in der Muttersprache und in den Fremdsprachen . Das ESP I steht  für die 3. bis 6. Primarschulklasse, das ESP II für die Sekundarstufe zur Verfügung. Die Nutzung ist freiwillig. Alle Varianten des ESP können bei der BLDZ bezogen werden.

Austausch und Mobilität

Kontakt: Nicole Schallhart | 058 345 58 15 | nicole.schallhartNULL@tg.ch